fitness ausbildung SCHWEIZ
Ausbildung zum Dipl. Ernährungscoach
birol isik fintess
Ausbildung | Weiterbildungen Schweiz
personaltrainer ausbildung
Ausbildung | Weiterbildungen Schweiz
Ausbildung zum Dipl. Ernährungscoach
beintraining fitness
Ausbildung | Weiterbildungen Schweiz
Ausbildung zum Dipl. Ernährungscoach
personaltrainer ausbildung
Ausbildung zum Dipl. Ernährungscoach
Ausbildung zum Dipl. Ernährungscoach
Ausbildung zum Dipl. Ernährungscoach
Ausbildung zum Dipl. Ernährungscoach
Ausbildung zum Dipl. Ernährungscoach
Ausbildung zum Dipl. Ernährungscoach
birol isik
Ausbildung zum Dipl. Ernährungscoach
Ausbildung zum Dipl. Ernährungscoach
Ausbildung zum Dipl. Ernährungscoach
fitnesstraining schweiz
Ausbildung | Weiterbildungen Schweiz
personal trainer ausbildung online

Personal Trainer Ausbildung | Ernährungscoach Ausbildung

Fragen und Antworten 

Gibt es überhaupt einen Markt für Ernährungscoaches und Personal Trainer?

Wir leben in einer Leistungsgesellschaft. Wenn wir leistungsfähig bleiben wollen, dann müssen wir auf unsere Gesundheit achten. Die Gesundheit bildet das Fundament in unserem Leben. 

Durch den Leistungsruck in der Gesellschaft und Wirtschaft, sind sehr viele Menschen in Dysbalance. Diese Menschen brauchen professionelle Unterstützung von Menschen, welche nicht nur einen gesunden Life Style leben, sondern auch in der Lage sind, dieses Wissen zu vermitteln. Durch die oben genannten Faktoren entstehen neue Märkte und Möglichkeiten für Ernährungscoaches und Personal Trainer.

Professionelle Ernährungsberatungen und individuelle Personaltrainings gewinnen immer mehr an Bedeutung. Wenn man wirkliches Interesse an Menschen hat und sie in ihren gesundheitlichen Fragen, bzw. Anliegen unterstützen möchte, dann stehen die Chancen sehr gut, dass man als Personal Trainer oder Ernährungscoach unabhängig, eigenständig und frei arbeiten kann. 

 

Was ist der Unterschied zwischen einem Fitnessinstruktor und einem Personal Trainer?

 

Der grosse Unterschied ist, dass der Fitnessinstruktor angestellt ist, während der Personal Trainer eigenständig operiert. Ein Fitnessinstruktor hat feste Vorgaben, nach welchen er sich richten muss und ist somit stark in seinem Handlungsraum eingeschränkt. Er arbeitet meistens zwischen 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr und muss jeden trainieren, der in seinem Plan durch das Fitnesscenter eingeschrieben wurde, bzw. wird. Er hat keine Möglichkeit, sich seine Klienten auszusuchen. Dies ist entscheidender Punkt, wenn es darum geht, nachhaltige Ergebnisse zu verzeichnen. Denn Coaching, bzw. Personal Training ist etwas persönliches und hat sehr viel mit Vertrauen zu tun. Ist dieser Faktor nicht gegeben, so können keine positiven Ergebnisse erzielt werden. 

Des Weiteren konnte ich beobachten, dass die meisten Fitnessinstruktoren im Fitnesscenter Reinigungsarbeiten erledigen, an der Kasse stehen und Dinge tun müssen, die nicht ihrem Berufsbild entsprechen. Ausserdem verdient ein Fitnessinstruktor wesentlich weniger, da er angestellt ist. Ein Fitnessinstruktor verdiente jeden Monat (ca. 100-200 Stunden, CHF 20.- bis 25.- Brutto pro Stunde) zwischen 1'500 bis 3'800.- (in guten Zeiten). Dies ist jedoch vorbei, denn durch die Pandemie, Globalisierung und Digitalisierung wird dieses Berufsbild nach und nach verschwinden. Dies habe ich den Fitnessinhabern bereits im Jahre 2010 bei den Beratungen mitgeteilt.

 

Fazit: Gefragt sind daher immer mehr eigenständig operierende Personal Trainer

Ein Personal Trainer hat unglaublich viele Vorteile gegenüber einen Fitnessinstruktor, der angestellt ist. Die Vorteile sind: 

Der Personal Trainer kann sich seine Kunden aussuchen, individuelle Pesonaltrainings im Fitnesscenter, beim Kunde zu Hause, im eigenen Fitnessraum oder in der Natur anbieten. Zudem kann er, wenn er die nötigen Fähigkeiten erlangt hat, öffentliche Gesundheitsseminare, Vorträge oder Workshops durchführen. Er kann Firmenanlässe/Firmenfitness anbieten, Jugendliche trainieren und Personaltrainings in einem Verein (z.B. Fussball- oder Volleyballverein) durchführen. Der Personal Trainer kann schnell auf die Veränderungen im Markt reagieren und sein Business stabilisieren. Ein Fitnessintruktor hingegen ist den Veränderungen auf dem Markt ausgeliefert. 

Ausserdem kann der Personal Trainer seinen Lohn selbst bestimmen. Je bekannter er ist, desto höher wird sein Marktwert. Ich verdiente zu meiner Zeit, als ich individuelle Personal Trainings und Ernährungsberatungen durchführte, zum Schluss über CHF 500.- pro Stunde. 

Notiz: 

Hier ist noch zu ergänzen, dass der Marktwert nicht unmittelbar nach der Ausbildung von alleine auf CHF 500.- pro Stunde steigt, sondern dahinter steckt natürlich auch harte Arbeit. Einen solchen Marktwert zu erlangen bedarf nicht nur an Fachwissen, sondern auch an weiteren Fähigkeiten und Kenntnissen, wie z.B. Marketingkenntnisse, Verkaufsskills, ausserordentliche Kommunikationsfähigkeiten usw. Für all diejenigen, welche sich als Personal Trainer und Ernährungscoach selbständig und frei machen wollen, hat Birol Isik wertvolles Wissen aus über 15 Jahren Unternehmertum und Mentoring verfilmt. Dies kannst Du hier erwerben.

Viele Fragen sich, ob man sich nach diesen Online Ausbildungen selbständig machen kann und ob es Sinn macht.

Wenn jemand bereits selbständig arbeitet, ist das weniger ein Problem. Denn er/sie hat bereits erste Erfahrungen gemacht und ist mit der Praxis vertraut. 

Diejenigen, welche mit dem Gedanken spielen, als Personal Trainer oder Ernährungscoach auf dem Markt zu agieren, sollten dies zunächst nebenberuflich aufbauen. Denn es ist wichtig, dass man ein Gefühl für die Selbständigkeit erlangt. Dies sollte bis ins Detail durchdacht und ausgearbeitet sein. Nur einige gute Ideen zu haben und dann ins kalte Wasser zu springen, führt nirgendwo hin.

Notiz: 

Wenn Du Dich selbständig machen möchtest, dann reicht Fachkompetenz alleine nicht aus. Wir raten Dir an, dass Du Dir Kenntnisse in den Bereichen Kommunikation, Online Marketing, Verkauf und mentale Stärke aneignest. Je nachdem wo Du gerade in deinem Leben stehst und was Du anstrebst, empfehlen wir Dir folgende Produkte, bzw. Dienstleistungen:

 

Reicht das Fachwissen, um sich auf dem Markt selbständig zu machen?

 

Das in unseren Online Ausbildungen vermittelte Fachwissen ist top und reicht aus fachlicher Sicht absolut aus, um professionelle Beratungen durchführen zu können. Dies bestätigen auch ehemalige Ausbildungsteilnehmer (hier findest Du über 90 Kundenfeedbacks).

 

Die Frage ist jedoch, ob man in der Lage ist, dieses Fachwissen auch in der Marktwirtschaft zu transformieren?

 

Um dies tun zu können, bedarf es Kenntnisse in den Bereichen: 

 

 

Wird hierfür das notwendige Wissen auch in den Fernstudiengängen vermittelt?

All diejenigen, welche das notwendige Wissen für die Selbständigkeit erlangen möchten, können das Online Coaching von mir erwerben. Dies ist erhältlich im Premium Paket oder kann auch einzeln erworben werden. Es besteht auch die Möglichkeit einer individuellen Betreuung und Begleitung in einem 1-2-1 Mentoring (vor Ort oder per Telefon, Skype, usw.).

Sind die Ausbildungen der SNF Academy eidgenössisch anerkannt?

Die Frage ist, wozu braucht man als selbständig agierender Personaltrainer ein eidgenössisches Diplom? Ein Stück Papier, bzw. ein Stempel sagt nichts über deine Persönlichkeit aus. Ein Diplom sagt nur aus, was Du fachlich erlernt hast. Dies hat jedoch nichts mit dem Schlüsselelement EMOTIONEN zu tun. Denn um als Personal Trainer, Ernährungscoach oder als Unternehmer erfolgreich auf dem Markt zu operieren, bedarf es nicht nur an fachlicher Kompetenz, sondern auch an emotionaler Intelligenz.

Der Kunde spürt intuitiv ob der Personal Trainer oder Ernährungscoach sicher und kompetent ist oder nicht. Dies geschieht durch die Kommunikation (Körpersprache, Gestik, Mimik, Wortwahl, Tonalität, usw.). Strahlt der Coach Selbstvertrauen und Kompetenz aus, führt dies beim Kunden automatisch zu Vertrauen. Und Vertrauen bildet die Brücke zwischen dem Kunden und dem Personal Trainer oder Ernährungscoach. 

Die Frage nach den Diplomen, ob jemand zertifiziert ist, kommt nur dann, wenn der Kunde seinem Gegenüber nicht vertraut. 

Ich selbst bin nur gelernter Speditionsfachmann. Dennoch habe ich es geschafft, seit 2005 Menschen in den Bereichen Gesundheit, Unternehmertum, mentale Stärke, Marketing und Leadership zu coachen, zu beraten und zu begleiten. Ich wurde seitens Kunden noch nie nach einem Diplom gefragt. Dies ist zu 99% auf meine kommunikativen Fähigkeiten zurückzuführen und darauf, dass meine Kunden sehen, dass ich das vermittelte Wissen in der Praxis erfolgreich umsetze.

Sich nur auf die fachlichen Kenntnisse bzw. auf ein Diplom zu stützen und die Illusion aufrecht zu erhalten, dass einem die Kunden vom Himmel fallen, ist ein Trugschluss. Denn nur gelebtes Wissen wird honoriert. Alles andere führt in eine Sackgasse. 

Das die sogenannten eidg. Diplome jetzt, während der Digitalisierung, Globalisierung und Pandemie ihre Bedeutung und Gültigkeit verlieren, können wir heute in der Schweiz und auch weltweit beobachten. Die Menschen wurden über Generationen in ihrem Denken gefangen, kleingehalten und abhängig gemacht. So ist es nicht verwunderlich, dass so viele Menschen überfordert sind und Angst haben. 

Seit 2010 habe ich in meinen Beratungen die Fitnesscenter auf den kommenden Trend hingewiesen und ihnen mitgeteilt, dass sie ihr Konzept dem globalen Wandel entsprechend anpassen sollen. Mir war schon damals bewusst, dass sich ein Fitnesscenter in Zukunft keine fixen Mitarbeiter mehr leisten kann. Mein Vorschlag war: mit freischaffenden Personal Trainern oder Ernährungscoaches zusammenzuarbeiten. Weil viele dem Staat und den staatlichen Diplomen mehr Vertrauen geschenkt haben, werden sie ihr Fitnesscenter und somit einen Grossteil ihrer Lebensgrundlage nun verlieren.

Fazit:

 

Aus diesen Gründen sind eidg. Diplome nicht aussagekräftig. Ob ein Personal Trainer oder Ernährungscoach sein Business aufbauen kann, hängt nicht von einem Stück Papier ab. Vielmehr ist es ein Zusammenspiel aus verschiedenen Faktoren, wie Fachwissen, Persönlichkeit, Kommunikation, mentale Stärke, Empathie u.v..m.

Die Zeit ist reif für einen Wandel. Die Fitnessinhaber müssen dringend ins Handeln kommen und ihr Konzept anpassen. Dieses Umdenken ist notwendig.

Weshalb distanziert sich SNF Academy von den staatlichen und klassischen Zertifizierungsstellen?

Wir wollen unabhängig agieren können. Die herkömmlichen Zertifizierungsstellen der Regierungen weltweit sind nicht unabhängig, sondern haben ein finanzielles Interesse. Dahinter stecken Lobbyisten und Grosskonzerne, welche durch Investments Einfluss auf die Richtlinien nehmen.

Diese Institutionen schreiben somit vor, was wir unseren Mitmenschen vermitteln müssen, damit es als staatlich anerkannt gilt. Da diese Zertifizierungen nicht unseren Grundwerten, Vorstellungen und aus unserer Sicht auch nicht unserem Wissensniveau entsprechen, haben wir uns entschieden, unseren eigenen Weg zu gehen. 

Wie kann festgestellt werden, dass das Wissen welches in den Fernstudiengängen vermittelt wird, auch qualitativ hochwertig ist?

Ich habe selbst jahrelang Ernährungscoachings und Personal Trainings erfolgreich vermarktet und durchgeführt. Ich spreche also aus Erfahrung und kann mit einem guten Gewissen sagen, dass das Wissen hochwertig ist. All diejenige, die noch weitere Bestätigungen brauchen, können sich durch die zahlreichen Kundenfeedbacks selbst überzeugen. Die besten Zeugen sind die Kunden.

Kann man das Fernstudium stoppen?

Das Leben ist dynamisch. Es kann immer etwas passieren, dass nicht geplant oder berücksichtigt wurde. Daher können unsere Kunden im Falle einer Krankheit, eines Unfalls oder einer Schwangerschaft die Ausbildungen stoppen. 

Kann man die Ausbildungszeit um weitere Monate verlängern?

Ansonsten haben unsere Ausbildungsteilnehmer 365 Tage pro Ausbildung Zeit, diese zu absolvieren. Sollte diese nicht reichen, kann man die Ausbildungen um weitere 3 oder 6 Monate verlängern.

Da es keine praktischen Prüfungen gibt, kommt ja immer wieder die Frage auf, wie sichergestellt werden kann, dass die Übungen korrekt ausgeführt werden?

Einer unserer Grundwerte ist Vertrauen. Da wir mit unseren Ausbildungen niemanden schikanieren möchten, sondern dienen möchten, schenken wir unseren Ausbildungsteilnehmer das Vertrauen, dass sie diese Ausbildungen im Sinne der Eigenverantwortung absolvieren. Wir sind davon überzeugt, dass jeder, der bei uns die Ausbildungen absolvieren möchte, dies auch tut, um sich und seine Mitmenschen zu stärken. 

Ausserdem werden die Übungen in der Personal Trainer Ausbildung sehr genau erklärt. Du erfährst wie die korrekte Körperhaltung ist, wozu die Übung dient, wie sie richtig ausgeführt wird, was die häufigsten Fehler sind und welche Alternativübungen Du machen kannst. Dies wird nicht nur mit einem Erklärungsvideo vermittelt, sondern zudem mit über 700 Fotos und Videos von den entsprechenden Übungen visualisiert. Du erfährst auch wann welche Übungen gemacht werden sollten, in welchem Umfang, in welchen Kombinationen und wie Du individuell auf den Kunden eingehen kannst bzw. individuelle Trainingspläne erstellst. Somit erhältst Du sämtliche Informationen, um professionelle Personaltrainings durchführen zu können. Auch in der Online Ausbildung zum Ernährungscoach erhältst Du Vorlagen für deine Ernährungsberatungen, sowie einen Leitfaden und das notwendige Fachwissen, um die Kunden nicht nur zufriedenzustellen, sondern zu begeistern.

 

Wo finden die Abschlussprüfungen statt?

Das Geniale an unserem Konzept ist, dass man nirgendwo hinfahren muss, um eine Ausbildung zu absolvieren oder eine Prüfung abzulegen. Dies geschieht alles online. Beide Ausbildungen, sowohl die Personal Trainer Ausbildung, als auch die Ernährungscoach Ausbildung können zu 100% online absolviert werden. 

Durch die Prüfungsvorbereitungsdokumente kann sich der angehende Personal Trainer oder Ernährungscoach optimal auf die Prüfungen vorbereiten. Falls er die Prüfung nicht bestehen sollte, kann er diese nochmals wiederholen.

Kann ich die Ausbildung heute kaufen und zu einem späteren Zeitpunkt starten?

Ja. Der Kunde kann von den aktuellen Preisen profitieren/heute kaufen und erst zu einem späteren Zeitpunkt starten. Er hat pro Ausbildung 365 Tage Zeit, um diese zu absolvieren. Der Kunde entscheidet selbst, wann der Zugang freigeschaltet wird und die 365 Tage starten.

Für wen sind die Ausbildungen und Coachings der SNF Academy geeignet?

Von unseren Dienstleistungen, Online Fitness Ausbildungen und Coachings profitieren Personen jeden Alters. Menschen, welche sich für Gesundheit, Bewegung, Fitness oder die persönliche Entwicklung interessieren und die haupt- oder nebenberuflich in der Gesundheits- und/oder Fitnessbranche arbeiten wollen.

Der Start als Ernährungscoach und Personal Trainer

Üblicherweise wird das Gelernte zunächst in der Familie, im engeren Freundeskreis und im Umfeld angewandt. Dadurch erlangst Du immer mehr Erfahrung und schliesslich auch mehr Selbstsicherheit. Dies führt unweigerlich dazu, dass Du Dich mehr traust und deine Dienstleistungen step by step auch ausserhalb der Gemeinde oder des Kantons anbieten kannst.

Fitness Ausbildungen online absolvieren. Wie muss ich mir das vorstellen?

Unsere Fitness Ausbildungen sind vollautomatisiert. Sobald Du die Ausbildungen erworben hast, bist Du berechtigt, sofort, oder zu einem späteren Zeitpunkt zu starten. Das Geniale an unseren Online Ausbildungen ist, dass Du flexibel bist. Du kannst lernen wann, wo, was und wie lang Du willst. Und dies ohne Zeitdruck.

Gibt es Präsenztage?

Nein. Unsere Ausbildungen sind auf das digitale Zeitalter abgestimmt. Es gibt keine Präsenztage. Wenn Du jedoch ein Coaching vor Ort wünscht, kannst Du dies zusätzlich buchen, sofern wir genügend Kapazitäten haben. Am besten Du kontaktierst uns unverbindlich und wir schauen gemeinsam, was die beste Lösung für Dich ist.

Gibt es neben den Ausbildungskosten zusätzliche Einschreibegebühren?

Nein, bei uns gibt es keine Einschreibegebühren.

Muss ich Prüfungsgebühren bezahlen?

Beim ersten Mal verrechnen wir Dir keine Prüfungsgebühren. Solltest Du die Prüfung(en) nicht bestehen, so kostet eine Wiederholungsprüfung CHF 150.-, sofern Du diese absolvieren möchtest.

Sind Ernährungsberatungen und Personal Trainings gefragt?

Die Fitness-, Wellness- und Gesundheitsbranche gilt als eine der wenigen Branchen, die in den letzen 15 Jahren stark gewachsen sind. Die Bedeutung von Gesundheitsförderung im Zeitalter der Digitalisierung und Globalisierung nimmt immer mehr zu. Dies nicht zuletzt, weil wir in einer Leistungsgesellschaft leistungsfähig sein müssen.

Fazit:

Die Gesundheit bildet das Fundament im Leben und der Bedarf an professionellen Ernährungsberatungen, sowie individuellen Personal Trainings wird stets weiter ansteigen. Dies ist deine Chance nebenberuflich eine Ausbildung zum Dipl. Ernährungscoach / eine Ausbildung zum Dipl. Personal Trainer zu absolvieren und in einem wachsenden Markt mitzuwirken.

Hauptberuflich als Personal Trainer oder Ernährungscoach arbeiten

Die meisten selbständigen Ernährungscoaches und Fitnesstrainer, welche erfolgreich in der Schweiz Fitnesstrainings oder Ernährungsberatungen anbieten, sind zunächst nebenberuflich eingestiegen und haben sich über mehrere Monate oder Jahre ein Business aufgebaut. Durch unser Ausbildungskonzept schaffst Du Dir die Grundlage, um ein Zusatzeinkommen zu generieren und bei Bedarf eine Tätigkeit im Haupterwerb anzustreben. Dafür brauchst Du natürlich nicht nur Fachkenntnisse, sondern auch Kenntnisse in diversen anderen Bereichen (z.B. Marketing, Verkauf, Kommunikation usw.). Auch in diesen Bereichen können wir Dich bei Bedarf unterstützen.

Deine Vorteile kurz zusammengefasst:

Du musst nicht an einem bestimmten Tag an einem Ort erscheinen, um Dich weiterzubilden. Die Ausbildung zum Dipl. Personal Trainer oder die Ausbildung zum Dipl. Ernährungscoach kannst Du einfach und bequem von zu Hause aus online absolvieren.

Durch die ausführlichen und verständlichen Erklärungsvideos, fällt das Lernen leicht. Du hast zudem jederzeit die Möglichkeit, ein Modul zu wiederholen oder ein Video zu stoppen und nochmals anzuschauen.

Time Stop: Bei uns kannst Du die Ausbildungen stoppen, wenn Du eine schlimme Krankheit haben solltest, verunfallt bist oder schwanger wirst. Die Ausbildungen werden um die Tage kostenlos verlängert (z.B. bei einer Schwangerschaft um 9 Monate).

Keine versteckten Kosten: Bei uns gibt es keine zusätzlichen Kosten wie Einschreibe- oder Prüfungsgebühren.*

*lediglich bei einer allfälligen Wiederholungsprüfung fallen CHF 150.00 Prüfungsgebühren an

Mentoring:

 

Solltest Du Unterstützung in den Bereichen Marketing, Verkauf und Kommunikation brauchen, so bist Du bei Birol Isik an der Quelle. Er berät, coacht und begleitet seit 2005 Firmen- sowie Privatkunden in diesen Bereichen und konnte sich dadurch einen enormen Erfahrungsschatz aufbauen und ein fundiertes Wissen aneignen. Er kann Dir durch seine langjährige Erfahrung als Unternehmer und Mentor wertvolle und entscheidende Impulse für einen erfolgreichen Start in die Selbständigkeit geben.

Du erhältst Vorlagen für Ernährungsberatungen und Personal Trainings. Diese kannst Du auf dein Unternehmenskonzept anpassen und in der Praxis anwenden.

In der Personal Trainer Ausbildung hast Du über 500 Videos und Fotos von Übungen, welche Dir Daniela Lovric genau erklärt. Die Übungsvideos kannst Du Dir auch im Fitnesscenter vor oder während dem Training ansehen, um mehr Sicherheit zu gewinnen.

Die Online Ausbildungen kannst Du wie folgt erwerben:

Kreditkarte:

 

Unsere Ausbildungen kannst Du auch mit der Kreditkarte erwerben. Hier werden einmalig CHF 30.- (Kommissionsgebühren / Transaktionsgebühren) fällig.

Per Vorkasse:

Die Fitness Ausbildungen kannst Du auch per Rechnung bezahlen. Sobald wir deine Zahlung erhalten haben, bist Du berechtigt, mit den Ausbildungen zu beginnen.

 

Ratenzahlung:

Die Aufschaltung der Ausbildungen erfolgt, sofern alle Raten, bzw. mindestens eine Ausbildung finanziert ist.

Möglichkeiten Kostengutsprache für die Ernährungscoach Ausbildung

Eine mögliche Kostengutsprache oder Kostenübernahme für die Online Ausbildungen / Fernstudiengänge kann durch die Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV), Invalidenversicherungen oder Arbeitslosenämter genehmigt werden. Dies wird individuell geprüft. Für eine Kostengutsprache oder weitere Informationen bitten wir Dich, direkt bei den entsprechenden Behörden nachzufragen und Dich beraten zu lassen.

Fitness Ausbildungen von den Steuern abziehen

Die Ausbildungen kannst du von den Steuern abziehen. Hierfür genügt es, wenn Du den Online Kaufvertrag vorlegst. Investitionen für Weiterbildungen sind für Angestellte abzugsfähig. Als Selbständigerwerbende/r kannst Du die Ausbildungskosten ebenfalls abziehen (berufliche Weiterbildung / Geschäftsaufwand).

Stipendien 

Falls Du Dir die Ernährungscoach Ausbildung finanziell nicht leisten kannst, empfehlen wir Dir, Dich über folgende Institutionen zu informieren. Evtl. besteht die Möglichkeit, dass Du finanzielle Unterstützung erhältst. Mögliche Anlaufstellen für Stipendiengesuche sind:

  • das Amt für Ausbildungsbeiträge des Wohnsitzkantons

  • Stiftungen, Fonds u. ä. (Verzeichnisse bei den meisten Stipendienämtern erhältlich)

  • die Stiftung Schweizerischer Privatschulen VSP, PF 316, 3000 Bern 7

Rabatt | Förderung seitens SNF Academy

Ehrenamtliche Aktivitäten: 15% Rabatt 

​Jeder der ehrenamtlich arbeitet, erhält 15% Rabatt. Sie leisten einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft.

 

​Arbeitssuchende: 15% Rabatt 

Im Zeitalter der Digitalisierung und Globalisierung möchten wir Persönlichkeiten unterstützen, welche sich weiterbilden möchten.

Schüler, Lernende und Studenten (bis 26 Jahre): 15% Rabatt

​Lernende, Schüler oder Studenten sind unsere Zukunft. Jeder, der noch im Studium ist, erhält 15% Rabatt.

​Menschen mit Behinderung: 15% Rabatt

Die meisten Menschen, welche eine physische Behinderung haben, werden leider in der Gesellschaft benachteiligt. Sie erhalten bei uns für sämtliche Online Ausbildungen 15% Rabatt. 

​Ehem. Ausbildungsteilnehmer der SNF Academy: 20% Rabatt

Wer bei der SNF Academy eine Ausbildung absolviert hat, erhält, 20% Rabatt auf folgende Coachings und Dienstleistungen


Starte jetzt Durch

Wenn Du jetzt einsteigst, hast Du gute Chancen, um von der zukünftigen Entwicklung zu profitieren und Dir ein zweites Standbein aufzubauen.

Hast Du Fragen und wünschst eine Beratung? Dann nimm mit uns unverbindlich Kontakt auf.

 

Kombi Paket - 2in1

 ✅  Ernährungscoach Ausbildung Online

ausbildung_ernährungsberater_personaltra

✅  Personal Trainer  Ausbildung Online

fernstudium personaltrainer fitness.png

+

Online Coaching Birol Isik 

Mental Coaching

Verkaufstraining 

Marketingkurs

Kommunikation

Positionierung

Werbung

Wichtige Tools

Mehr verdienen

u.v.m 

 


 

Details: PDF hier downloaden

mental-coaching-schweiz.jpg

Persönlichkeitsentwicklung Coaching in der Schweiz

Selbstvertrauen auf- und ausbauen

Selbstbewusstsein stärken 

Selbstmotivation
Selbstdisziplin

Selbsterkenntnis

Selbstliebe

Ängste kontrollieren

Ziele setzen und erreichen

u.v.m 


 

Details: PDF hier downloaden

firma_gründen_schweiz_zürich.jpg

Eigene Firma gründen | Erfolgreich selbständig

Markenaufbau

Verkaufstraining 

Positionierung

Youtube Marketing

Facebook Marketing

Kundengewinnung

Erfolgspyschologie

Verkaufspsychologie

Kommunikation 

Online Marketing
 

Details: PDF hier downloaden

Starter Coaching | Erste Schritte als Unternehmer

Wertvolle Überlegungen und Gedanken aus über 

15 Jahren Mentoring und Unternehmertum, die Dich auf dem Weg zur Selbständigkeit unterstützen werden.

Profitiere auch Du wie zahlreiche Persönlichkeiten von diesem Erfahrungsschatz und erfolgreich praktiziertem Wissen. 

 

Hier erfährst Du mehr über das Starter Coaching

SNF Academy - führend in den Bereichen Fitness, mentale Stärke, Persönlichkeitsentwicklung, Bewusstseinserweiterung, Kreativitätsförderung und Potenzialentfaltung

Verkaufstraining: www.verkaufstrainingschweiz.ch | Mental Coaching: www.mentalcoachschweiz.ch
 

*Diese Website ist nicht Teil der Facebook-Website oder der Facebook Inc. Außerdem wird diese Website in keiner Weise von Facebook unterstützt. FACEBOOK ist eine Marke von FACEBOOK, Inc.

*This site is not a part of the Facebook TM website or Facebook TM Inc. Additionally, this site is NOT endorsed by FacebookTM in any way. FACEBOOK TM is a trademark of FACEBOOK TM, Inc.


Impressum & Datenschutz

Best Quality
  • Fitness Ausbildung SNF Academy
  • Facebook
  • Pinterest
  • YouTube