• D. Lovric, B. Isik & Team

Loslassen | Selbstliebe | Sich von der Vergangenheit befreien

Aktualisiert: März 6


Wir alle erfahren in diesem Leben Momente, die geprägt sind von Schmerz, Trauer, Angst, Wut und Zweifel. Die Erfahrungen, die uns am stärksten schwächen können, beziehen sich auf unsere Mitmenschen. Sei dies durch Streitigkeiten, Krisen, Ablehnung, Ignoranz, Arroganz, Mobbing, Traumatas, Rückzug, sexuelle Belästigung, Missbrauch, emotionale Erpressung, Gewalt, Krankheit, Unfall, Abschied, Verlust oder Trennungen. Ereignisse, die uns tief in uns hinein fallen lassen und das Gefühl von Liebe, Zuneigung und Vertrauen entziehen können. Vor allem im Kindesalter, aber natürlich auch im späteren Leben erfahrene Ereignisse, können sich, sofern die dabei erlebten Emotionen nicht vollständig verarbeitet wurden, in unserem Unterbewusstsein abspeichern. Diese unverarbeiteten und verdrängten Emotionen wirken sich von dort negativ auf unser jetziges Leben aus. Dies kann sich unter anderem durch immer wiederkehrende Probleme, Konflikte, Bindungsängste, finanzielle Schwierigkeiten, Suchtprobleme, Essstörungen, Energiemangel und Misserfolge bemerkbar machen.

Das Problem ist, dass uns weder durch das Bildungssystem noch durch die Mainstream Medien beigebracht wird, wie wir unsere Emotionen verarbeiten können. Und mit jeder Erfahrung kann die Illusion in uns verstärkt werden, dass wir an einem Mangel an Liebe leiden. Somit liegt es in unserer eigenen Hand, Wege zu entdecken, wie wir unsere Gefühle verarbeiten und die Qualität unserer Beziehung zu anderen und zu uns selbst steigern können.

Ein Weg ist, sich selbst und anderen zu vergeben. Mit der Vergebung wird keinesfalls eine verletzende Handlung oder Tat berechtigt oder als angemessen erachtet. Auch benötigt es keine persönliche Begegnung mit der entsprechenden Person, wenn man nicht bereit dazu ist oder die Möglichkeit nicht besteht. Vergebung ist etwas, dass in uns stattfindet. Solange wir jedoch an der Vergangenheit und an Schuldzuweisungen festhalten, erschaffen wir Energieblockaden. Diese können sich unter anderem durch ständiges gedankliches Verweilen in der Vergangenheit, Angst- und Panikattacken, Antriebslosigkeit, Gereiztheit, Angespanntheit und körperliche Beschwerden bemerkbar machen. Durch den Vergebungsprozess kannst Du Energieblockaden auflösen und deine Lebensenergie steigern. Eine hohe Lebensenergie ist die Grundvoraussetzung für mehr Erfüllung, mehr Erfolg und mehr Freude in unserem Leben und in unseren Beziehungen.

Es gibt auch Ereignisse, die so tief in unserem Unterbewusstsein verankert sind, dass wir sie nicht bewusst wahrnehmen können. Was uns nicht bewusst ist, können wir auch nicht mit der Vergebung auflösen.

Jeder von uns hat ein Anrecht auf ein schönes und erfülltes Leben. Um uns von alten Denkstrukturen und der Vergangenheit zu lösen, müssen wir unser Bewusstsein updaten.


Im Personal Power Coaching vermittelt Birol Isik, wertvolles und praxisorientiertes Wisse.


>> Details Personal Power Coaching





>> Fernstudium Ausbildung zum Ernährungscoach & Personal Trainer (hier klicken)

>> Online Coaching Verkauf, Kommunikation & Marketing

>> Persönlichkeitsentwicklung Personal Power Coaching

>> Business Power Coaching

>> Sprechstunde / Laufbahnberatung mit Birol Isik

Das sagen ehemalige Ausbildungsteilnehmer und Kunden über unsere Ausbildungen & Coachings >> Kundenfeedbacks (hier klicken)

0 Ansichten

SNF Academy - führend in den Bereichen Fitness, mentale Stärke, Persönlichkeitsentwicklung, Bewusstseinserweiterung, Kreativitätsförderung und Potenzialentfaltung

SNF Academy im WEB: www.snfacademy.ch | Verkaufstraining: www.verkaufstrainingschweiz.ch | Mental Coaching: www.mentalcoachschweiz.ch

AGB | Impressum | Kontakt

  • Fitness Ausbildung SNF Academy
  • Facebook
  • Pinterest
  • YouTube